NO STRINGS Verschoben Banner

Foto: Benoit Schupp

 

 

N O   S T R I N G S
A T T A C H E D

F I G U R E N T H E A T E R   U N D   M E H R

NO STRINGS ATTACHED ERST WIEDER IM KULTURSOMMER 2021

 

 

NO STRINGS ATTACHED, das Kultursommer-Festival für Figurentheater, wird aufgrund der Corona-Pandemie ins Jahr 2021 verschoben. Das international besetzte Gastspiel-Festival sollte ursprünglich mit einem Schwerpunkt auf skandinavischem Figuren- und Objekttheater im April beginnen und im Oktober mit Vorstellungen in den Mainzer Kammerspielen und dem Staatstheater Mainz den Abschluss des diesjährigen Kultursommers „Kompass Europa: Nordlichter“ bilden. Das Festival wird nun im Rahmen des nächsten Kultursommers stattfinden, der das „Nordlichter“-Motto 2021 ein weiteres Mal ausschreibt. Aufführungen sind für Ende April/Anfang Mai und den Oktober 2021 geplant.

Fans des Performance-Kollektivs BERLIN können sich bereits jetzt auf „True Copy“, das Stück über den berühmten Kunstfälscher Geert Jan Jansen, freuen. Die für den 28. und 29. Oktober 2020 angekündigten Vorstellungen werden im Herbst 2021 in Kooperation mit dem Staatstheater Mainz nachgeholt. Weitere Programmpunkte sind in Planung und werden beizeiten bekannt gegeben.

Der Kaufpreis von bereits erworbenen Tickets wird von den Mainzer Kammerspielen zurückerstattet. Alternativ können die Besucherinnen und Besucher ihre Tickets für die abgesagten Aufführungen behalten und für die neuen Termine in 2021 nutzen. Informationen dazu gibt es hier.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr!

Ihr Festival-Team

NO STRINGS ATTACHED Figurentheater und mehr