Tristans Kompagnons (Deutschland)

Macbeth für Anfänger

Tristans Kompagnons

Tristans Kompagnons wurde 1990 als Tourneetheater gegründet. Mittlerweile haben sie gemeinsam mit dem Theater Salz und Pfeffer in Nürnberg im Theater der Puppen in Kali eine feste Spielstätte gefunden. Im Repertoire sind neben Tristan Vogts Solostücken auch Inszenierungen mit dem „Kompagnon“ Joachim Torbahn.

Macbeth für Anfänger

Der ehrgeizige Puppenspieler plant eine Aufführung von Shakespeares „Macbeth“ – mit ganz neuen Puppen! Das alte Ensemble begehrt auf und verlässt die ausgetretenen Bahnen des verhassten Dauerbrenners „Die gestohlene Geburtstagstorte“ und beginnt auf eigenes Risiko mit der Tragödie. Doch schon bald geraten die unschuldigen „Anfänger“ in den verhängnisvollen Sog der Shakespeareschen Dramaturgie. Kann Kasper als Titelheld vom Königsmord träumen, ohne dabei auch an die mögliche Beseitigung des Puppenspielers zu denken?

Tristan Vogts Bearbeitung von Giglio Brunellos und Gyula Molnars „Macbeth all’ improviso“ ist eine hintergründige Satire auf den (Kasperl-)Theaterbetrieb mit liebevoll gezeichneten Figuren auf mehreren subtil ineinandergreifenden Ebenen. Macbeth für Anfänger – ein Riesenspaß für Fortgeschrittene!

Kommentare

^

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.