Green Ginger (Großbritannien)

Rust

Green Ginger

Green Ginger aus Wales macht seit über 20 Jahren Straßen- und Figurentheater. Ihre oft ans Absurde grenzenden Inszenierungen begeisterten Kritik und Publikum im In- und Ausland. Ihr ureigener Stil scheint wie eine Kreuzung aus „Spitting Image“ und Monty Python – anarchisch und genial. Virtuos gelingt es immer wieder, großes Theater zu machen, das Sprache und Lebensgefühl der Jugendlichen trifft. Auch für die so genannten „Erwachsenen“ ein uneingeschränktes Theatervergnügen!

Rust

“Rust” ist die Geschichte zweier Piraten-Radiosender, die von den Gewässern vor der Küste von Südwales senden. Der Junge Spike wird während seiner Arbeit in einer Fischfabrik von einer riesigen Stahlkralle entführt und landet in einem alten U-Boot. Dort trifft er auf die siamesischen DJ-Zwillinge, die sich vor dem intriganten Prediger Jellicoe verstecken. Spikes Freundin Sidney und der mysteriöse Groovegrocer, der die U-Boot-Piraten mit neuen Schallplatten versorgt, kommen zur Hilfe … Märchenhaft und surreal sind Handlung und Besetzung der Geschichte um Wahrheit, Verrat, Piraterie, Leidenschaft und Tod, die Green Ginger in grandiosen Bildern erzählt.

Kommentare

^

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.