Cie. Albédo (Frankreich)

Tchak!

Cie. Albédo

Die Cie. Albédo wurde 1994 von Stéphane Clément und Florence Godin gegründet. Ihre besondere Liebe gilt dem Straßentheater, mit ihrer Inszenierung „Les Bigbrozeurs“ waren sie schon zu Gast bei zahlreichen Kultursommer-Veranstaltungen.

Tchak!

Zwei Akteure, Marionetten, Objekte und eine Guillotine als Bühne. „Tchak!“ das Geräusch, das die Guillotine erzeugt, bestimmt den Rhythmus der Vorstellung. Schneidender Humor, Hohn und Spott zeichnet das Spiel der Bouffon-Henker aus. Ob Politik, Umweltverschmutzung, Erziehung oder Schönheitschirurgie – hier rollen die Köpfe!

Kommentare

^

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.