Polina Borisova (Frankreich)

GO!

Dauer: 45 min
Mainzer Kammerspiele
Sonntag, 26.04.2015 20:00 Uhr

Polina Borisova

GO!

Polina Borisova - Go! © Polina Borisova»…Wenn ich schließlich ankomme, alt und müde, werde ich mein Gepäck abstellen, in mein weiches Bett fallen und beruhigt einschlafen. Doch bevor ich einschlafe, werde ich noch einmal einige Stationen meiner Reise besuchen. Eine zarte Traurigkeit legt sich über mich, und ich sage mir, dass dieser lange Tag vielleicht doch ein wenig zu schnell zu Ende geht …«

Die junge Spielerin braucht nur eine Halbmaske, um sich in eine alte Frau zu verwandeln. In einem faszinierenden Geflecht von eigenen und fremden, erlebten und imaginierten Lebensepisoden erzählt Polina Borisova von der Einsamkeit, die einen bei der Reise in die Erinnerung befällt. Mit nichts als ein paar Alltagsgegenständen und weißen Klebebandstreifen, aus denen sie immer neue Bilder formt, gelingt ihr, den vergänglichen und flüchtigen Momenten Gestalt zu geben. Polina Borisova studierte von 1996 bis 2001 Puppenbau und Szenografie an der Staatlichen Theaterakademie St. Petersburg. Im Jahr 2005 begann sie ihr Studium an der Ecole Supérieure Nationale d  Arts de la Marionnette in Charleville-Mézières. Ihr Auftritt beim dortigen weltbekannten Festival begeisterte das Publikum, Fachleute und Journalisten gleichermaßen.

Bühne, Regie, Spiel: Polina Borisova
Technik: David Claveau

Video

Kommentare

^

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.